Die Kunst, aufzuräumen

Die Kunst, aufzuräumen

Das Memospiel 
36 Bilder, je einmal geordnet und einmal durcheinander: DIE KUNST, AUFZURÄUMEN ist hiermit schnell erlernt! Bei diesem hochkomischen Memospiel werden keine identischen Karten aufgedeckt, sondern ein chaotisches Motiv und sein "aufgeräumtes" Äquivalent. Erfolgsautor Ursus Wehrli räumt auf und amüsiert dabei. Hier wird ohne Pardon reiner Tisch gemacht: Ein großer Spielspaß für die ganze Familie.